Vorsorge

die damit beginnt, dass Ihre Hebamme Sie in der Vorsorge betreut, entweder im Wechsel mit der Ärztin oder allein.

Die Hebamme hat in der Vorsorge die gleichen Kompetenzen wie der Arzt. Außer einen Blick für Abweichungen, fördert und unterstützt sie im Besonderen das Gesunde,und hat auch Zeit für ihre Sorgen, Ängste und Freuden des Alltags.

Ich mache die Vorsorge in ihrem häuslichem Umfeld und unterstütze sie in ihrer Schwangerschaft und ihrer Kompetenz. Als Hebamme bin ich speziell ausgebildet für diesen Zeitraum des Frauseins und bin die ideale Partnerin für

Schwangerschaft,
Geburt und
die Zeit danach.
 
Vorsorge durch die Hebamme, weil:
 
  1. - Eine schnellere Terminvergabe möglich ist.
  2. - Wir Hebammen auch jederzeit Hausbesuche machen.
  3. - Die Frühgeburtenrate bei einer Hebammenbetreuung sinkt.
  4. - Wir die Selbstheilungskräfte in Ihnen ansprechen und mobilisieren.
  5. - Wir Ihre Kompetenz fördern und Sie somit angstfreier und selbstbestimmter in die Geburt gehen.
  6. - Das Wochenbett einfacher verläuft.
  7. - Der Blick auf das Gesunde und Normale gestärkt wird.
  8. - Wir mehr Zeit für Sie haben.

Besinnen Sie sich auf Ihre Kompetenz als Frau und werdende ( seiende ) Mutter und

wählen Sie die

1 zu 1

Betreuung durch die Hebamme Ihrer Wahl.